Januar wird weltweit die Gebetswoche für die Einheit der Christen begangen. E ine Woche nach seiner überraschenden Rücktrittserklärung hat sich der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri am Sonntag erstmals wieder zu Wort gemeldet. Druckversion. Die Vorsitzenden der beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland sprechen wegen der Corona-Pandemie erstmals gemeinsam ein "Wort zum Sonntag". Das Wort zum Sonntag ist eine der ältesten Fernsehreihen der ARD und nach der Tagesschau die zweitälteste Sendung des Deutschen Fernsehens. Auf dem ersten "Wort zum Sonntag" lag kein Segen: Ein Kabelbruch verhinderte am 1. Vom 18. bis 25. Die anfangs zehnminütige und inzwischen vierminütige Sendung wird jeden Samstagabend meist nach der Sendung Tagesthemen und vor dem Spätfilm ausgestrahlt. „Ich weiß nicht, wie viele Sonntage ohne Gottesdienste es je … Pin This. Mai 1954 die TV-Premiere mit dem Aachener Prälat Klaus Mund. Eine Woche später - am 8. Tweet this. Hamburg Olivia Jones spricht das „Wort zum Sonntag“ Erstmals zu Gast in einer kirchlichen Sendung: Drag Queen Olivia Jones. Share.

Share this. Januar wird in der katholischen Kirche in Italien, Österreich, Polen und den Niederlanden als Tag des Judentums begangen. Mai 1954 ausgestrahlt. Kirchen - Coronavirus: Erstmals seit langem ein Sonntag ohne Gottesdienste in Dresden Sich nicht um das Wort Gottes versammeln zu können, das nimmt Christen das Zentrum ihres Glaubenslebens. Im Jahr 1957 wurde sie am Sonntagabend ausgestrahlt und deswegen umbenannt in …

München/Limburg (idea) – Erstmals in der fast 66-jährigen Geschichte der ARD-Sendung „Das Wort zum Sonntag“ haben die beiden Spitzenrepräsentanten der großen Kirchen in Deutschland die Fernsehandacht gemeinsam gehalten. Eine ökumenische Kooperation wie zwischen Bätzing und Bedford-Strohm habe es in der bald 70-jährigen Geschichte des "Wortes zum Sonntag" bisher noch nicht gegeben, hieß es. Januar 2020. Olivia Jones spricht das „Wort zum Sonntag“ 15.05.16. 07.04.2020. epd. Der 17. Erstmals am 26. Die erste Folge wurde am 8. Januar 2020.

Deutschland: Ökumenisches „Wort zum Sonntag“ zur Corona-Krise Spitzen der beiden Großkirchen wenden sich erstmals gemeinsam an die Zuschauer . "Das Wort zum Sonntag" ist nach der "Tagesschau" das zweitälteste Format im deutschen Fernsehen. Erstmals in der fast 66-jährigen Geschichte der ARD-Sendung „Das Wort zum Sonntag“ haben die beiden Spitzenrepräsentanten der großen Kirchen in Deutschland die Fernsehandacht gemeinsam gehalten. Der erste Wort-Gottes-Sonntag fällt auf den 26.