; Leistungen der Jugendhilfe sind beispielsweise Hilfen zur Erziehung, Angebote der Jugendsozialarbeit, Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Familienhilfe, beispielsweise durch Beratung von Eltern. Das Jugendamt klärt mit Ihnen und Ihrem Kind in Gesprächen, welche Maßnahmen für Sie geeignet sind. So kann es frühzeitig die richtigen Hilfen anbieten, wenn der Eindruck entsteht, dass junge Eltern allein mit dem AW: Kann mir das Jugendamt helfen? Das Jugendamt kann einem Jugendlichen beispielsweise dabei helfen, die Miete für eine eigene Wohnung zu bezahlen. Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage wissen 37 Prozent der Befragten mit minderjährigen Kindern nicht, welche Leistungen Jugendämter anbieten. Zu den wichtigsten Fragen rund um das Jugendamt finden Sie im folgenden die Antworten:

Dabei setzt es auf vorbeugende, familienunterstützende Angebote, die dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen. Auch für über 18-Jährige kann es noch Hilfen vom Jugendamt geben. Ein Jugendamt hat also viele Seiten. 123recht.de: Welche Rechte kann das Jugendamt ausüben und was sind das für Situationen, in denen es das darf? Zuständig für. In Fällen, in denen das Wohl des Kindes gefährdet ist, zum Beispiel bei massiven körperlichen Misshandlungen, sexuellem Missbrauch oder extremen Vernachlässigungen, kann das Jugendamt eine Hilfemaßnahme in Zusammenarbeit mit dem Familiengericht ohne das direkte Einverständnis der Eltern zum Schutz des Kindes einrichten. Allersberg, Heideck, Röttenbach: Frau Sabine Gruber, Tel. Hier erhalten Sie auch Auskunft, welche Hilfen Ihnen das Jugendamt in Ihrer konkreten Erziehungssituation anbieten kann, wer die Hilfe beschließt und wie die Hilfe vom Jugendamt begleitet wird. Hilfeplan bei längeren Maßnahmen Sie wählen gemeinsam mit Ihrem Kind und dem Jugendamt die Hilfe aus, die für die Entwicklung Ihres Kindes geeignet und notwendig ist. 09171 81-1239; Wendelstein: Frau Marion Beck, Tel.

Das JA kann dir eine Bestätigung ausstellen, dass du in deinem Elternhaus unter nicht zumutbaren Umständen leben musst und somit … Rechtsanwältin Möller: Das Jugendamt kann eigenständig Kontakt zu Familien, insbesondere Eltern, aufnehmen, wenn ihm Probleme im häuslichen Umfeld eines Kindes bekannt werden.

Das Jugendamt ist eine Organisationseinheit der Kommunalverwaltung und für Leistungen der Jugendhilfe zuständig. Dann muss der Jugendliche den Antrag auf Hilfe allerdings selbst stellen, nicht mehr die Eltern. Das Jugendamt unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung, Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. 09171 81-1212 Die Aufgaben von Jugendämtern und ihren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind vielfältig.

Das Jugendamt unterstützt das Familiengericht bei allen Maßnahmen, die u. a. das Sorgerecht und das Umgangsrecht betreffen, durch Schaffen, Vorhalten und Anbieten von Leistungen für Eltern u. Kinder, damit die gemeinsame elterliche Verantwortung weitergelebt werden kann.

Es gibt sehr unterschiedliche Formen von Hilfen zur Erziehung. Das Wichtigste in Kürze: Was sind die Aufgaben des Jugendamtes? Bis du 21 Jahre alt bist, ist das JA verpflichtet, dir beratend zur Seite zu stehen.