Schlauchbootfahren machen den See zum begehrten Ausflugsziel - besonders für Kinder. Südlich vom Dreifelder Weiher lädt der Postweiher zum Baden und Erholen ein. Das 123 Hektar große Gewässer ist im Eigentum der Fürsten zu Wied und dient der Fischzucht. Große Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen, Spielplatz, Badestrand mit Nichtschwimmerbereich, flache Ufer und das Tretboot- bzw. Das Ende schöner Weiher-Tage für Karpfen und Co. Auch fischiges findet sich in der Bildagentur des Landesmedienzentrums Rheinland-Pfalz. bundesweite Bedeutung, und 4 Teiche (Dreifelder Weiher, Haidenweiher, Brinkenweiher und Wölferlinger Weiher) sind als Naturschutzgebiete sowie als FFH- Gebiet 5412-301 und Vogelschutzgebiet 5412-401 ausgewiesen (F RAHM (1998) Im Oktober 1955 fanden sich zahlreiche Zuschauer beim Abfischen des Dreifelder Weihers ein. Das Freizeitangebot hält aber auch für Große zahlreiche Möglichkeiten bereit, z.B.