Meta Slider - HTML Overlay - first

Schmuckkreationen passend zur Geschichte der O


 

Mit dem Roman “Geschichte der O” schuf Paulin Réage ein Meisterwerk der erotischen Buch-Lektüre. Dieser herausragende Roman, der 1954 erschien, ist sozusagen das Basiswerk nicht nur der erotischen Literatur, sondern dient auch der Erkenntnis, dass Unterwerfung, Erniedrigung und der Empfang von Schmerzen in der heutigen Sexualität keinen Schattendasein mehr Fristen müssen.
In dem Buch wird die Hauptdarstellerin “O” von ihrem geliebten René auf das Schloss Roissy gebracht. Dort lernt sie, sich dem Willen der Männer zu unterwerfen und jedem und vor allen Dingen jederzeit sexuell zur Verfügung zu stehen.
Aus dieser literarischen Vorlage entstand der Ring der O. Dieser ist ähnlich geformt wie ein Siegelring und auf dem hoch gewölbten Plateu waren in der literarischen Vorlage drei spiralförmige gebogenen Speichen als Verzierung aufgebracht. Dies hat sich aufgrund der Verfilmung von 1975 gewandelt und so ist das Erkennungszeichen der Anhänger der BDSM-Szene der Ring mit einem kleinen aufgesetzten Ring.
Die Geschichte der O ist demzufolge die Grundlage für die heutige Szene, die nicht nur einige wunderschöne Feste, wie zum Beispiel die Nacht der O oder das Fest der O zu bieten hat. Für diese Feste, aber auch für den alltäglichen Gebrauch bieten wir Ihnen nicht nur den passenden Schmuck Geschichte der O an, sondern natürlich auch das O Ring Design. Mit diesem sind sie auf Veranstaltungen wie beim Excès de Roissy nicht nur passend zur Geschichte der O Kleidung, sondern auch passend zu Ihren anderen von Hand erstellten Schmuckstücken stilsicher gekleidet.

gl+pl

Unser Schmuck im Bereich Geschichte der O ist mehr als nur wunderschön

Ihrer Fantasie sind bei der Beauftragung einzigartiger Schmuckstücke keine Grenzen gesetzt. Dabei werden selbst für Neu-Interessierte außergewöhnliche Schmuckstücke wie Taillenfesseln, Oberarm- oder Unterschenkelfesseln gekonnt in Szene gesetzt. Wir legen allergrößten Wert darauf, dass nicht nur die Optik der Schmuckstücke überragend ist. Vielmehr geht es uns auch darum, dass der Tragekomfort weit mehr als angehnehm ist, die Fesseln sich eher der tragenden Person anpassen. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die Auflagefläche auch eine gleichmäßigere Verteilung des Drucks oder Zugs ermöglicht. Das ist auch der Grund, warum unsere Fesseln mit einer überragenden Spieltauglichkeit glänzen können.

20140311_223912
20140311_224049

Geschichte der O – Ring der O

Viele unserer eher zierlichen Schmuckstücke fallen auch im Alltag nicht auf und lassen den Träger oder die Trägerin als Fan des Romans erkennen. So ermöglichen wir es zum Beispiel, dass eine Zierniete oder ein Schmuckstein den Ring oder das Halsband zieren kann, anstelle des markanten O Symbols. Dies kann von Ihnen durch einen schnell durchzuführenden Handgriff geändert werden.
Ein wesentlicher Vorteil jedoch ist, dass wir uns als Hersteller von diesem wunderschönen Schmuck nicht nur mit der Materie auskennen, sondern uns bereits einen Namen in der Szene gemacht haben. Dadurch sind wir sozusagen am Puls der Zeit und wissen, worauf es beim Erstellen der einzigartigen Stücke ankommt. Aus diesem Grunde können wir auch Neueinsteigern wertvolle Tipps und Ratschläge geben, damit diesen das Tragen, aber auch Spielen nicht nur Spaß, sondern ebenso Befriedigung bereitet.
Wenn Sie also auf der Suche nach dem passenden Schmuck sind, um entweder die Geschichte der O in privaten Räumen nachzuspielen oder aber sich für eine der exklusiven Veranstaltungen zu schmücken, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen dabei, den für Sie passenden Stil für Ihr individuelles Schmuckstück zu kreieren.

160120121110

« Previous CommentsComment Page: of 3

26 comments on “Geschichte der O

Avatar image
Hermenn Siebenhaar on 23. Oktober 2018 15:58

Liebe Mone, lieber Michael,

vielen Dank für Eure Schmuckstücke. Wir hatten einen sehr, sehr schönen Abend, beim Anlegen Eurer Kunstwerke.

Wer wissen möchte wie der Abend war, hier der Link:

https://www.joyclub.de/profile/homepage/5214381-261376.das_geschenk.html

Liebe Grüße aus Fürth und Neutraubling

Birgit und Hermann

Avatar image
Michael Geyer on 23. Oktober 2018 16:50

Vielen Dank für eure Nachricht!
Und auch für den wunderschönen Text!

Ganz liebe Grüße
Mone & Micha

« Previous CommentsComment Page: of 3

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell

Wir sind ab morgen in Herne auf dem erotischen Weihnachtsmarkt 🙂
Vielleicht sieht man sich ja 😉

…oder im Joyclub.

images

Hier geht es zum Shop

Nichts verpassen…

available-on-appstore Windows-Phone-Store